Lieferung Fuzz und Compressor

Die ersten beiden Bausätze sind eingetroffen. Der Compressor-Dyna und der „Der Bender Mk3 Fuzz“. Bei der Bestellung hatte ich meinen Namen mit angegen und den Firmenname. Da wir uns auch privates Zeug in die Firma schicken lassen dürfen ging auch dieses Päckle an unsere Poststelle. Auf dem Etikett stand nur der Firmenname mit der Adresse. Der Versender (Musikding.de) hat aber das fehlen des Empfängernamen bemerkt und handschriftlich noch mit drauf gepackt. Das hatte ich bei anderen schon mal anders erlebt und Pakete konnten nicht zugeordnet werden und mussten wider zurück an den Absender gehen. Lob an den Absender.

In dem Packet lagen die beiden Bausätze, 2 Gehäuse und ein kleines Tütchen mit den Reglern.

Compressor-Dyna

Als erstes werde ich den Fuzz zusammen bauen. Nachher als erstes den Lötkolben bereitlegen und anfangen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Bausatzprojekte

Liste der Artikel zu den Bausatzprojekten [pt_view id="6f1b137a81"]

Schließen